Bildung für nachhaltige Entwicklung - Kooperationsveranstaltung der kvhs Birkenfeld, dem Climate-Change Managment der Kreisverwaltung Birkenfeld und der Verbraucherzentrale RLP

20 Prozent weniger Stromverbrauch - mindestens! neu

Klima- und Umweltbildung und Verbraucherfragen
Inhalt des Vortrags:

> Einsparpotentiale erkennen und nutzen.
> Hilfsreiche Alltags-Tipps - vom Erkennen
   versteckter Stromfresser im Haushalt bis zur 
   Stromproduktion mit Photovoltaik-Anlagen
   auf dem Dach oder Balkon.

Ziel ist es, den VerbraucherInnen fundierte Tipps an die Hand zu geben, wie der Energieverbrauch in Privathaushalten um 20 Prozent oder mehr gesenkt werden kann sowie mit einigen Mythen und Irrtümern aufzuräumen, die rund um das Thema Energiesparen in Umlauf sind.


Den Vortrag hält ein/e unabhängige EnergieberaterIn der Verbraucherzentrale RLP.





1 Tag, 17.10.2024
Donnerstag, 17:00 - 18:30 Uhr
1 Termin(e)
Do 17.10.2024 17:00 - 18:30 Uhr Kreisverwaltung Verwaltungsgebäude 1, "Schloss", Schlossallee 11, 55765 Birkenfeld, Festsaal
Christoph Benkendorff, unabhängige/r Energieberater der Verbraucherzentrale RLP
BI-242-119
kostenfrei

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)