Workshop „Hilfe mein Partner*in hat MS - das Leben nach der Diagnose"


Mit der Diagnose Multiple Sklerose kann sich das Leben schlagartig verändern.
Verwirrung, Resignation, Wut, Zukunftsängste, Ungerechtigkeit. Nicht nur der Erkrankte ist mit diesen Gefühlen konfrontiert. Eine chronische Erkrankung betrifft immer auch die Partner bzw. die Familie.
Wie kann ich mich daraus befreien und meiner/meinem Partner*in eine gute Stütze sein?
Das Ziel des Workshops ist der positivere Umgang mit der Diagnose und im Miteinander; Sie erhalten Impulse für andere Blickwinkel.
Unterstützt wird die MS Coachin der Deutschen Multiplen Sklerose Gesellschaft Rheinland-Pfalz von einer/einem erfahrenen Angehörigen.
Lassen Sie sich überraschen.



1 Abend, 09.04.2024
Dienstag, 18:00 - 19:00 Uhr
1 Termin(e)
Di 09.04.2024 18:00 - 19:00 Uhr Online via Zoom/ vhs-cloud
Sonja Betsch
WEB-241-302
kostenfrei

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Sonja Betsch

    1. Workshop „Ich habe Multiple Sklerose - mein Leben nach der Diagnose“WEB-241-301

      08.04.24 (1-mal) 18:00 - 19:00 Uhr
      Online via Zoom/ vhs-cloud
      Plätze frei
      (Plätze frei)