Tagesworkshop: Mutter-Tochter Empowerment

Für Mädchen im Alter von 6-8 Jahren.
Workshopinhalt:
>
Kursinhalte sind die Kombination aus den Grundkursen des Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungssystem nach dem Konzept von Sunny Graff „Jede Frau und jedes Mädchen kann sich wehren!“ Mütter und Töchter lernen gemeinsam sich gegen grenzüberschreitende Situationen zu wehren und Strategien zu entwickeln wie sie sich bei Bedrohungen besser schützen können. Das Vertrauen zwischen Mutter und Tochter soll gestärkt werden und gemeinsam überlegt werden, wie Mädchen sich Hilfe bei ihren Müttern holen können, vor allem auch welche Hilfe sich Töchter von Ihren Müttern erhoffen.


Methodik:
Gespräche und Diskussionen über alltägliche Situationen in denen Grenzen überschritten werden und über sexualisierte Gewalt
Konfrontationstraining und Gegenwehrstrategien werden in Rollen- und Körperspracheübungen trainiert um Handlungsstrategien für mehr Selbstbewusstsein zu gewinnen
Körperliches Training, die Mädchen und Frauen sollen lernen mit angstbesetzten Situationen kreativ und erfolgreich umzugehen
Mentale Übungen zur Förderung von Selbstvertrauen und Ich-Stärke.
 


Hinweis
>
Bitte mitbringen: Wolldecke, bequeme Kleidung, Sportschuhe, etwas zum Trinken und Snacks zum Essen während der Pausen.


Frauenpolitisches Ziel:

 

Förderung von Empowerment zur Prävention geschlechtsbezo-gener Gewalt.

Die Istanbul-Konvention fordert in Artikel 12 Abs.6 für die geschlechtsbezogene Gewaltprävention Maßnahmen zum Empowerment. Sie benennt die Notwendigkeit einer direkten Ermächtigung und Selbstbestimmung von Frauen und Mädchen zur Prävention und zum Schutz vor Gewalt…………………… Direktes Empowerment dagegen ermöglicht die Auflösung alter Verhaltensmuster und Rollenzuweisungen und wirkt mit neuen Handlungsoptionen auch primärpräventiv gegen Gewalt (Art. 12.1 IK) 



1 Nachmittag, 17.03.2024
Sonntag, 14:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
So 17.03.2024 14:00 - 18:00 Uhr BIG-Center Birkenfeld, Südeingang, 2. Etage, Raum 201/ 202, Am Bahnhof 2, 55765 Birkenfeld
Ute Jung
, Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstrainerin für Mädchen und Frauen, Trainerin für Wing Chun und Escrima
BI-241-101
kostenfrei (Wird durch das Ministerium für Familien, Frauen, Kultur und Integration sowie die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Birkenfeld gefördert.)

Die Anmeldung erfolgt direkt bei der Gleichstellungsbeauftragte Melanie becker Haßdenteufel unter Tel.: 06782 15104 oder m.becker-hassdenteufel@landkreis-birkenfeld.de

  1. Weitere Veranstaltungen von Ute Jung

    1. LaufanfängerkursBI-241-303

      20.03.24 - 29.05.24 (10-mal) 17:30 - 18:30 Uhr
      Parkplatz am Radweg von Neubrücke nach Birkenfeld
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    2. "Jede Frau und jedes Mädchen kann sich wehren!" Selbstbehauptungs-& Selbstverteidigungsworkshop für Mädchen im Alter von 8-12 JahrenBI-241-102

      07.04.24 (1-mal) 14:00 - 17:00 Uhr
      Birkenfeld
      Plätze frei
      (Plätze frei)