Vortrag: Biologisch-dynamische Landwirtschaft


Die biologisch-dynamische Landwirtschaft entstand in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts, ist also knapp 100 Jahre alt. Damals gab es noch nicht die Umweltprobleme wie heute, wie Nitrate und Pestizide im Trinkwasser, Überdüngung, Artenrückgang, Spritzmittelrückstände in der Nahrung, Rückgang der Nahrungsmittelqualität etc.
Neben den Erfahrungen und Erkenntnissen in der biologischen Landwirtschaft kommen noch die biologisch-dynamischen Präparate hinzu. Es handelt sich hierbei um Präparate, die ausgebracht werden und darauf zielen, das Bodenleben und die Pflanzen zu aktivieren und zu stärken. Dabei spielen die in der Natur vorkommenden Rhythmen eine große Bedeutung.
Im Vortrag wird die biologisch-dynamische Landwirtschaft vorgestellt und eine Grundlage zum Verständnis der Wirkungsweise der Präparate gelegt.



2 Abende, 15.11.2017, 22.11.2017
Mittwoch, wöchentlich, 19:30 - 21:45 Uhr
2 Termin(e)
Sven Brenner
BI-172-305
Maler-Zang-Haus, Seminarraum, 2 OG, Friedrich-August-Str. 15, 55765 Birkenfeld
Kursgebühr:
15,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Sven Brenner

Idar-Oberstein
IO-172-404 14.08.17
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Idar-Oberstein
IO-172-403 14.08.17
Mo, Di, Mi, Do, Fr