Systemisches Coaching: Zusammenarbeit mit Eltern und Familien in der Kita partnerschaftlich gestalten


Die Zusammenarbeit mit Eltern und Familien ist ein sozialer Beziehungsprozess. Das Gelingen erfordert von den pädagogischen Fachkräften, dass sie die Komplexität der Beziehungsebenen zwischen Eltern, Kindern und ihnen selbst situativ angemessen wahrnehmen und in reflektiertes Handeln umsetzen.

Fachkräfte in Kindertagesstätten sind täglich im Kontakt und im Austausch mit Eltern. Deshalb sollten die dafür notwendigen fachlichen Kompetenzen gezielt gestärkt und gefördert werden. Der Ansatz des systemischen Arbeitens bietet hilfreiche Methoden und Instrumente, um diesen Aufgaben fachlich kompetent und sicher zu begegnen.
Das Coachingangebot geht von einem partnerschaftlichen Modell der Zusammenarbeit und Kommunikation mit Eltern aus. Es ist praxisorientiert aufgebaut und unterstützt lösungsorientierte Herangehensweisen. Ziel ist, die TeilnehmerInnen in ihrem professionellen Handeln zu stärken, um somit auch „schwierige Gespräche und Situationen“ professionell begleiten zu können.   

Themen und konkrete Anliegen aus der Praxis der TeilnehmerInnen sind willkommen.

Schwerpunkte nach Absprache mit  den TeilnehmerInnen:

•    Eltern und pädagogische Fachkraft als Experten des Kindes
•    Vielfalt familiärer Lebensformen / Anforderungen an Familien
•    Beteiligung von Eltern
•    systemische Methoden und Techniken für ressourcenorientierte Gesprächsführung
•    „schwierige Eltern“ verstehen und als Erziehungspartner gewinnen: Umgang mit
      Beschwerden und Konflikten
•    Reflexion der eigenen Rolle und Haltung in bedeutsamen Situationen

Zielgruppe:

•    pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen
•    pädagogische Fachteams 

Arbeitsformen:

•    systemische Theorien und Methoden für die Praxis
•    Anleitung zu ressourcen- und lösungsorientierten Prozessen 
•    eigene Reflexion




Schriftliche Anmeldung mit Anmeledeformular ist erforderlich.

4 Tage, 23.05.2018 - 17.10.2018
Mittwoch, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
Donnerstag, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
Dienstag, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
4 Termin(e)
Marietheres Layes
BI-181-502
Kreisverwaltung Verwaltungsgebäude 2A, Schneewiesenstraße 25, 55765 Birkenfeld, Großer Sitzungssaal, UG
Kursgebühr:
150,00