Webinar

Nachhaltig leben ohne Plastik neu


Plastik umgibt uns überall im alltäglichen Leben. In Gebrauchsgegenständen, in Verpackungen, in der Kleidung und sogar als kleinste Teilchen in Kosmetikartikeln.
Jährlich produziert jede*r Deutsche*r durchschnittlich 37,4 Kilogramm Plastikmüll - damit belegen wir den dritten Platz im EU-Ranking. Weltweit gesehen gelangt außerdem auf den verschiedensten Wegen in etwas 9 Millionen Tonnen Plastikmüll pro Jahr über unsere Flüsse in die Weltmeere. Die Folgen sind unermesslich. Doch wie genau gelangt das Plastik eigentlich in die Meere und welche Auswirkungen zieht dies mit sich? Wie kann man den Plastikkonsum ganz leicht reduzieren? - Sei es beim Einkauf von Lebensmitteln und Kleidung oder im alltäglichen Handeln.
Diese Fragen sowie viele weitere Hintergründe und Alternativen zum Plastik werden innerhalb dieses Webinars beantwortet und vorgestellt. Gerne können auch Sie sich einbringen und bspw. Ihre Ideen zur Plastikvermeidung während des Webinars im Chat miteinander teilen.


Anmeldeschluss:21.10.2020

1 Abend, 28.10.2020
Mittwoch, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Natalie Blees, Klimaschutzmanagerin
BI-202-104
Webinar
kostenfrei