Berufsbezogener Deutschsprachförderung B2


Ziel ist es, ausgehend von Sprachniveau B1 das Sprachniveau B2 zu erreichen.
Der Kurs umfasst 400 Unterrichtseinheiten und endet mit einer B2-Sprachprüfung. Die Fertigkeiten Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben werden gleichermaßen und integriert entwickelt.
Die Inhalte entsprechen dem pädagogischen Konzept des BAMF gemäß DeuFöV.
Zielgruppe :
Personen mit Migrationshintergrund, die Arbeitslosengeld I oder II beziehen und einer Qualifizierung für den Arbeitsmarkt bedürfen
 
Voraussetzung: Deutschkenntnisse B1 Niveau.

Gefördert durch:




Auf Anfrage
Sven Brenner
Kristina Vasilevska
IO-181-404
kostenfrei

Weitere Veranstaltungen von Sven Brenner

Abentheuer
BI-181-107 17.03.18
Sa
Abentheuer
BI-181-316 12.04.18
Do, Sa